2011 Wiesn Wirte Krug mit Zinndeckel, Brauereikrug, Bierkrug, Steinkrug, Oktoberfestkrug

39,00 €
Auf Lager
Artikelnummer
OA-WKM 2011
Festkrug 2011 der Münchner Wiesnwirte Die Münchner Wiesnwirte haben sich von jeher der Tradition verschrieben. So wählen sie jedes Jahr eine historische Vorlage mit Oktoberfestbezug aus ihrem Fundus und lassen daraus ein neues Krug Dekor entwickeln. Dieses Jahr wurde ein lang gehegter Wunsch verwirklicht: Der Jahreskrug 2011 mit einem der schönsten Motive, das je von Künstlerhand zum Thema Bier & München geschaffen wurde: Coletta Möritz, das schöne Bier Madl vom Sterneckerbräu, 1881: gemalt von Friedrich August Kaulbach anlässlich des 7. Deutschen Bundesschießens und seither berühmt als „Schützen Liesl“ Mit 11 Bierkrügen balancierend auf einem rollenden Bierfass prangte sie in jenem Jahr als Wirtshausschild auf der Theresienwiese. Heute noch verkörpert diese fesche junge Frau das Ideal der Münchner Wiesnbedienung: Charme, Witz und Tüchtigkeit, stets freundlicher Umgang mit dem Gast. In einmaliger Manier zog sie die Kundschaft an, sodass das Bier in Strömen floss. 1882 heiratete sie und wurde Wirtin. Von der Wiesn bis Straßburg führte sie der Beruf; und überall wollte ein jeder sein Bier von der schönen Coletta gezapft und serviert bekommen.
Weitere Informationen
Jahr 2011
Motiv Schützenliesl
Zinndeckel mit Zinndeckel
Fassungsvermögen 1. Liter
Vertrieb Oktoberfestartikel.de
Entwurf Friedrich August v. Kaulbach
Höhe 20,5
Breite 11
Auflage limitierte Stückzahl
Marke Oktoberfestartikel.de
Hersteller Rastal
EAN 4059772001964
Artikeleigenschaften Begehrter Souvenir Wirte Krug vom Oktoberfest München
Auf dem Maßkrug flankieren Kaulbachs Schützen Liesl die Wirtsschilder der mittlerweile 15 großen Festzelte, hopfenumrankt und an bunten Bändern hängend. Darunter spannt sich der weißblaue Himmel. Linkerhand öffnet sich der Blick auf die Münchner Innenstadt. Auf der rechten Dekorseite dehnt sich unterhalb von Bavaria und Ruhmeshalle das Oktoberfest. Den Deckel ziert das Portrait des 19jährigen König Ludwig II. 1864 besuchte er das Oktoberfest zum ersten Mal und wurde begeistert empfangen. 2011 jährt sich zum 125. Mal des Königs Todestag und seine immer noch riesige Anhängerschaft rätselt weiter über den Hergang der Ereignisse vom 13. Juni 1886 am Starnberger See. Der Jubiläumskrug 2010 hat in seiner handwerklichen Qualität den Weg bereitet für den anspruchsvollen Fortgang der Auflage. Der kraftvolle und beziehungsreiche Entwurf, Motiv und Feinarbeit des massiven Zinndeckels, die an vielen Details erkennbare meisterliche Handanfertigung - all dies macht den salzglasierten Fest Krug aus Westerwälder Ton zu einem wertvollen Erinnerungs- und Sammelobjekt. Hersteller des Kruges ‘ist die, Firma Rastal, Höhr- Grenzhausen, die noch heute Steinzeug und Zinn in. der meisterlichen Handwerkstradition des Kannenbäckerlandesherstellt.
Weitere Informationen
Jahr 2011
Motiv Schützenliesl
Zinndeckel mit Zinndeckel
Fassungsvermögen 1. Liter
Vertrieb Oktoberfestartikel.de
Entwurf Friedrich August v. Kaulbach
Höhe 20,5
Breite 11
Auflage limitierte Stückzahl
Marke Oktoberfestartikel.de
Hersteller Rastal
EAN 4059772001964
Artikeleigenschaften Begehrter Souvenir Wirte Krug vom Oktoberfest München
Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto